Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

meine Idee Neues über mich Kontakt über Till der Abschied ein Jahr ohne Till-Feier Schwester Malin Tills Eltern Pepe Sternenkind-Buch Lesungen euer Echo Gästebuch Echo zu Beginn mehr Echo und noch mehr Echo und da noch mehr Echo Eure Worte Sternenkinder-Grosseltern...eure Worte Sternenkinder-Eltern schreiben Erden-Enkel schreiben Worte von Grosseltern+Eltern schwerkranker Kinder Aktuelles Aktuelles 2 Aktuelles 3 Aktuelles 4 Presse Texte Tills Geschichte Tills Geschichte 2 Memes Briefe Erinnerungen Artikel im Fritz und Fränzi Feb 2012 Artikel in "Kinder regional" 

und da noch mehr Echo

...ich spreche Ihnen und ihrer Familie mein herzliches Beileid aus. Die von Ihnen eingerichtete Website www.sternenkinder-grosseltern.ch hat mich sehr berührt. Ich kann Sie nur unterstützen, den Austausch mit Menschen zu suchen, denen gleiches Leid widerfahren ist. Der Kontakt und das Gespräch mit anderen Betroffenen sind wichtig, gerade auch in der Trauer.Das breite Echo, das Sie auf www.sternenkinder-grosseltern.ch erhalten, zeigt, dass Ihr Engagement geschätzt wird. Ich danke Ihnen für Ihr Engagement und wünsche Ihnen und Ihrer Familie alle Kraft, die Sie brauchen...Mit den besten GrüssenSimonetta Sommaruga, Bundesrätin

...Zum Hinschied Ihres Enkels Till möchte ich Ihrer Familie und insbesondere auch Ihnen, seiner Grossmama, nachträglich mein herzliches Beileid aussprechen.Das Echo, das die berührende Webseite www.sternenkinder-grosseltern.ch von überall her findet, freut mich und zeigt, wie sinnvoll eine solche Plattform nicht nur für Direktbetroffene ist. In diesem Sinn gratuliere ich Ihnen ganz herzlich zu ihrer Idee.Mit freundlichen GrüssenMicheline Calmy-Rey, Bundespräsidentin

...Dass meine Musik in den leichten undschweren Stunden Ihrer Familie eine so große Rolle gespielt hat, macht mich demütig und dankbar. Denn die Lieder sind auf eine Art zu mir gekommen, die mir in einem gewissen Maß stets wundervoll geheimnisvoll geblieben ist. Umsomehr weiß ich zu schätzen, was es bedeutet, diese klingenden Geschenke an sensible Menschen weiterzugeben.Seit mehreren Jahren bin der deutschen Kinderhospiz-Bewegung verbunden und habe die Mit-Patenschaft über einige Einrichtungen übernommen. Nun ist jedes Kind anders und jede Familie hat ihrer eigenen Abschiedswege. Man lernt aufdiesem Feld nie aus. Ihre WebSite zeigt viele sehr persönliche, aufrichtige Aspekte des gemeinsamen Erlebens der kostbaren Zeit, sie ist mir darum sehr nahe gegangen.Ich wünsche Ihnen einen Sommer voller Erinnerungen und Zukunftsgedanken. Und Sie werden wieder von mir hören.Mit einem herzlichen GrußRolf Zuckowski

...Ich habe gerade diese Seite angeschaut und bin begeistert. Eine tolle Idee und eine Idee, die auch mir schon lange am Herzen liegt.Ich möchte vorschlagen, dass wir unsere Seiten verlinken . Wenn Sie damit einverstanden sind, würde ich auch gerne Ihre Texte zitieren und auf unserer Webseite eine eigene Seite für Großeltern anlegen. Herzlicher Gruß, Sabine Kraft Geschäftsführung, Bundesverband Kinderhospiz Deutschland

Liebe Frau TrümpyIhre generationenübergreifende Initiative ist wegweisend für einenzukunftsgerichteten Umgang zwischen den Generationen.Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und Freude und freue mich auf einerfolgreiches Netzwerk.Sibylle Schneider, Projektleiterin wildundweise.chPortraits, Themen und Community von und für Menschen der Grosselterngeneration 2.0

...Ihre Website hat mich sehr berührt – ich danke Ihnen dafür. Ich werde gerne den Link an verschiedenen Institutionen und Personen weiterleiten – vielleicht entsteht so die gewünschte Multiplikation – ich würde mich darüber freuen. Ich werde in der nächsten Newsletter von Pro Familia Schweiz voraussichtlich auf den Link hinweisen.Ich wünsche Ihnen weiterhin viel innere Kraft und Ruhe und sende Freundliche Grüsse, Lucrezia Meier-Schatz, Nationalrätin CVP

Leserbrief zum Beobachter-Artikel:"Ich habe die Familie mehr als ein Jahr begleitet und Till und seine Familie ganz stark ins Herz geschlossen. Wir hatten, trotz der furchtbaren Diagnose für den Buben, wunderbare Momente voller Leben und Freude." Marianne Gröner Danke du liebste Frau, für diese Worte und alles, was du ihm und uns gabst..bis heute bist du uns allen unendich kostbar geblieben.

...Gerne nehmen wir Sie in unserer Adressdatei auf, damit wir eventuelle Anfragen von Grosseltern an Sie weiterleiten können. Wir hatten diesbezüglich nämlich bereits Anfragen, wussten aber nicht wohin diese Grosseltern verweisen... Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und verbleibe mit freundlichen Grüssen Ester Maaouia, Fachleitung Selbsthilfe-Zentren, Kanton Bern

...unendlichen, herzlichen Glueckwunsch zu der Sternenkinder-Website! Ganz, ganz wunderbar ist sie geworden. Ich kann mir ernsthaft vorstellen, dass Sie damit viele Betroffene erreichen werden und das diesen dadurch auch viel geholfen wird!Toi, toi, toi! - Bitte halten Sie mich auf dem Laufenden!Ganz viele Gruesse in die Schweiz,Ihre G. Tallen, MD, PhDDpt. of Paediatric Oncology/Haematologywww.kinderkrebsinfo.de & www.kinderblutportal.deCoordination Centre of the Competence Netfor Paediatric Oncology/Haematology (KPOH)Otto-Heubner-Centrum für Kinder-/JugendmedizinCampus Virchow-KlinikumCharité-Universitätsmedizin Berlin

...Ihre Homepage hat mich sehr berührt. Selbstverständlich würden wir ihre Idee gerne weiterverfolgen und eventuell mit Ihnen eine Initiative für eine Selbsthilfegruppe aufgleisen. Ich schlage vor, dass Sie sich bei mir melden und wir uns in unserem Center für ein Gespräch treffen...Freundliche Grüsse, Désirée Kellner, Fachberaterin


http://www.bundesverband-kinderhospiz.de http://www.wildundweise.ch http://www.selbsthilfe-kanton-bern.ch http://www.kinderkrebsinfo.de http:// www.kinderblutkrankheiten.de http://www.selbsthilfecenter.ch 

wir Sternenkinder-Grosseltern